Unser Konzept


2016 gingen wir mit einem neuen Kongress an den Start. Von MTA für MTA war unser Motto. 2018 wollen wir nun zum dritten Mal mit neuem Elan an den Erfolg der vergangenen Veranstaltungen anknüpfen.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Neuerungen, die unser HISTOLOGICA Konzept einzigartig machen.

 

Kurze Wege - in der bevölkerungsreichsten Region Deutschlands ist unser Kongress für viele Teilnehmer ganz unkompliziert zu erreichen. Kein anderes Bundesland hat eine vergleichbar hohe Konzentration an Pathologien. Wir sind also genau da, wo unsere Teilnehmer uns brauchen.

 

Am Freitag Nachmittag veranstalten wir eine Podiumsdiskussion. In diesem Rahmen werden wir mit  Vertretern zweier Initiativen (Projekt "Kinderhimmel" und Bundesverband Verweiste Eltern und trauernde Geschwister), sowie mit dem kompletten Auditorium das Thema:

 

Perspektiven - es geht immer um die Menschen

 

diskutieren.

Ihre aktive Teilnahme ist uns eine Herzensangelegenheit.

 

Weiterhin möchten wir von Beginn an, alle Beteiligten rundum einbinden. Daher sind bei der Industrieanmeldung 2 Kongressteilnahmen in unseren Standpaketen bereits integriert. Wir laden alle Vertreter der Industrie ganz herzlich ein, am kompletten Vortragsprogramm (soweit möglich) teilzunehmen. Seien Sie bei allen Themen, die Ihre Kunden bewegen hautnah dabei.

 

Eine gemeinsame Abendveranstaltung soll Teilnehmer aus dem Labor und Industrie zu einem weiteren Austausch anregen. Hier bieten wir die Gelegenheit in entspannter Atmosphäre die spannenden Themen des Tages wieder aufzugreifen und vertieft zu diskutieren.

 

Sie sollen sich vollständig auf die HISTOLOGICA konzentrieren. Deshalb haben wir für Ihr leibliches Wohl während der gesamten Veranstaltung gesorgt. Durch Vollverpflegung ist ein optimaler Blutzuckerspiegel gesichert und Ihrer aktiven Teilnahme steht nichts im Weg.

 

Helfen Sie uns dabei, durch Ihr proaktives Engagement, die HISTOLOGICA zu einer erfolgreichen, bunten und interaktiven Veranstaltung zu machen.

 

Sie haben Ideen für spannende Themen oder wollen uns mit einem Vortrag zukünftig unterstützen? Sie haben weitere Anregungen?

Senden Sie uns Ihr Feedback und Ihre Vorschläge an kontakt@histologica.de.